IVT - Institut für Integrative Verhaltenstherapie

Qualifizierte und praxisorientierte Fortbildungsangebote seit über 30 Jahren

IKVT-Coaching

Kognitive Interventionsstrategien - Konzepte & Tools 

Zielgruppe: Professionelle Beratungspersonen und Coaches

Das IVT bietet ab 2018 in Zürich ein Curriculum zum Zertifikat „Kognitive/r Berater/in“/ “Kognitiver Coach“ an. Dadurch sollen auch dieser Berufsgruppe die Fortschritte im Bereich der Kognitiven Interventionsstrategien für ihre Beratungsklientel anwendungsgerecht vermittelt werden.

Hierfür sind 12 Wochentage geplant (6 x je 2 Tage) und die Inhalte themenspezifisch aufgeteilt.

(1)    Kurz-Diagnostik für Coaches und Beratende im Erstkontakt

(2)    Emotionale Probleme der Klienten/innen erkennen und Ursachen erarbeiten

(3)    Ungünstige Selbstwertkonzepte erkennen und deren negative Konsequenzen abbauen

(4)    Frustrationsintoleranz erkennen und ihre negativen Konsequenzen begrenzen

(5)    Gesprächsführungsstrategien in Coaching und Beratung

(6)    Lebensziele analysieren und sinnvoll planen

Alle Seminare können auch einzeln gebucht werden

Im Curriculum werden Entstehungsbedingungen und -voraussetzungen für emotionalen Stress und deren berufliche und private Konsequenzen vermittelt, das Rekonstruieren der dafür verantwortlichen kognitiven Konzepte und Schemata geübt und Strategien zum Umgang mit den daraus resultierenden Symptomen erlernt. Das hierfür nötige Werkzeug in Form von Interventionsstrategien und Gesprächsführungstechniken werden anhand praktischer Leitfäden und Modelle in Rollenspielen und Kleingruppenarbeit trainiert.

Diese übungs- und anwendungsorientierte Fortbildung setzt die Bereitschaft zur Selbstreflexion und zum Einbringen eigener Themen oder denen der eigenen Klientel voraus.

Abschluss:     Bei regelmäßiger Teilnahme wird das Zertifikat des IVT erteilt.

2018

23.-24. Apr.
14.-15. Mai
5.-6. Juli
20.-21. Sept.
25.-26. Okt.
15.-16. Nov.


Zürich

CHF 2970.-

Dr. H. Stavemann

>> Anmeldung